Unsere Geschichte

1923
Gründung durch die Zwillingsbrüder Fritz und Heinrich Tollknäpper. Sie handeln mit Torfprodukten und betreiben eine Spedition.

1939 - 1945
Im II. Weltkrieg wird während der schweren Bombenangriffe auf Bremen eine Lagerhalle komplett zerstört, sie wird allerdings nach Kriegsende rasch wiedererrichtet.

In den Folgejahren werden sowohl Sortiment als auch der Kundenkreis immer weiter vergrößert. Zuerst werden Kohlenprodukte ins Sortiment aufgenommen, es folgen Baustoffe und Dünger.
In den 70er und 80er Jahren werden jährlich ca. 400 Waggons Dünger, Baustoffe und Kohlen entladen.

1988/89
Übernahme durch die Peiner Agrar- und Brennstoffhandel GmbH, eine Tochter der Peine Salzgitter AG. Die Hanseatic Grosshandel F. & H. Tollknäpper GmbH wird in Hanseatic Agrar- und Baustoffhandel GmbH umbenannt.
 
1995
Büro-Umzug von der Graf-Moltke-Straße zum heutigen Sitz Beim Neustadtsgüterbahnhof.

2002
Privatisierung der Hanseatic Agrar- und Baustoffhandel GmbH, Herr Wolfgang Balczun wird Inhaber. Beendigung des „losen" Dünger- und Kohlengeschäfts.

2004
Einrichtung eines Auslieferungslagers der
FLORAGARD GmbH Oldenburg

Seit 01.01.2009
Privatverkauf

heute
Das Liefergebiet erstreckt sich von der Ems bis an die Elbe und von der Nordsee bis zum Mittellandkanal. Durch unsere zentrale Lage, direkt an der B75 und der B6, sind wir immer gut zu erreichen.

Auf einer Lagerfläche von ca. 10.000 m² finden
über 1000 Artikel ihren Platz.